Signaletik

Jacob Burckhardt Haus

2009

2006 bezog die Juristische Fakultät der Universität Basel ihre neuen Räume im Jacob Burckhardt Haus beim Bahnhof SBB in Basel. Im Jahre 2009 folgte die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Das sich über neun Stockwerke, sechs Hauseinheiten und die Aussenanlagen erstreckende Gebäude stellt hohe Anforderungen an eine klare Nutzer- und Besucherführung. Bis zu 3000 Studierende, Dozierende und Mitarbeitende bewegen sich täglich zwischen Bibliothek, Büroräumen, Cafeteria, Vorlesungs- und Seminarräumen hin und her.

Das von Stauffenegger + Partner zurückhaltend ganz in schwarz und weiss gestaltete Leitsystem lenkt Nutzer und Besucher zielführend durch die Gebäude und bildet mit der Architektur ein einheitliches Gesamtbild.

Werner Vetter, Projektleiter Universität Basel

Auftraggeber Universität Basel, Zwimpfer Partner Architekten, Basel, IBO Basel, Tiefbauamt Basel-Stadt

Ausführung 2005–2009