Publicdesign

Altstadt Aarau – Wasserspiel

2012

Die gestalterische Aufwertung der Hauptgassen in der historischen Altstadt entspricht einem grossen Bedürfnis der Bevölkerung und hat zu einem attraktiven, vom motorisierten Durchgangsverkehr befreiten Aarauer Zentrum geführt.

Das Gestaltungskonzept von Stauffenegger + Partner beinhaltet die Erneuerung des Gassenbelages mit einer Pflästerung aus Gubersteinen und einem Plattenbelag entlang der Fassaden. Eine Wasserrinne mit Brunnen­anlagen weist darauf hin, dass der Stadtbach in der Altstadt einst offen durch die Gassen floss und damit die Typologie der Stadt prägte.

Drei Brunnen bilden jeweils den Auftakt der Wasserrinnen in der Rathaus- und in der Metzgergasse. Die Rinnen sind so dimensioniert, dass das Wasser erlebbar ist, die Rinne aber auch problemlos überschritten werden kann. Spezielle, aus Gusseisen gefertigte Roste können punktuell über der Rinne platziert werden und ermöglichen so eine flexible Nutzung.

Peter Mühlebach, Stadt Aarau, Leiter Sektion Tiefbau

Projektpartner Kuhn.Pfiffner dipl. Architekten ETH SIA GmbH

Auftraggeber Stadt Aarau

Ausführung 2008 – 2012