{"autoplay":"true","autoplay_speed":3000,"speed":300,"arrows":"true","dots":"true"}

Ausstellungsdesign

Pavillon World Expo Shanghai 2010

2010


Die bisher grösste Weltausstellung Shanghai 2010 lädt vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 unter dem Motto «Better City, Better Life» zum ersten Mal neben Ländern auch eine limitierte Zahl von ausgewählten Städten ein, ihre Qualitäten der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Es werden über 70 Millionen Besucher erwartet.

Basel, Genf und Zürich sind mit einem gemeinsamen Pavillon vor Ort. Die drei Schweizer Städte nutzen die Weltausstellung, um unter dem Motto «Better Water – Best Urban Life» den Zusammenhang zwischen ihrer exzellenten Wasser- und ihrer hohen Lebensqualität aufzuzeigen.

Das Konzept des futuristischen Pavillons basiert auf einer durchdachten Besucherführung, damit die erwartete hohe Besucherzahl optimal organisiert werden kann. Der über einem Wasserbecken schwebende Walkway führt die Besucher in ein 360-Grad-Panorama, in dem die Balance zwischen natürlichen Ressourcen, urbaner Planung und höchster Lebensqualität eindrücklich vorgeführt wird.

Zusätzlich sind ein multifunktionales Auditorium für Seminare und Veranstaltungen und ein Merchandise–Shop Teil des Pavillons.

Daniel Rupf, Pavillondirektor / Projektleiter

Aufgaben
Gestaltungskonzept, Planung, Bauleitung, Gestaltung der Ausstellungs- und Kommunikationsmedien
Auftraggeber
Verein Expo Shanghai 2010 / Städte Basel, Genf und Zürich
Ausführung
2008 – 2010