Ausstellungsdesign

Heinz Holliger – Räume

2019

Sonderausstellung Vera Peri-Bibliothek, Basel

In der Vera Oeri-Bibliothek findet über alle vier Stockwerke verteilt eine Sonderausstellung zum Jubiläum «80 Jahre Heinz Holliger» statt.

Heinz Holliger hat sich vielerlei Räume geschaffen: als Oboist, zuweilen auch Pianist, gefeierter Virtuose, zunehmend als Komponist, aber auch als Hochschullehrer, Dirigent und Organisator. Seine Universalität als Musiker ist einerseits tief in einem bildungs­bürgerlichen Hintergrund verankert, andererseits frappiert sie in ihrer Suche nach Entgrenzung, nach neuen «Räumen» auf Schritt und Tritt.

Die Ausstellung in der Vera Oeri-Bibliothek versucht, Fährten zu solchen «Räumen» zu legen, die sich zu einem eigenen «Kosmos» ausgewachsen haben.

Stauffenegger + Partner entwickelt in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Vera Oeri-Bibliothek das Gestaltungskonzept inklusiv der Detailgestaltung und Begleitung der Realisation der Ausstellung. Der Schwerpunkt der Sonderausstellung, liegt auf Ton-, Video- und Bildmaterial von Heinz Holliger.

Aufgaben
Konzeption, Planung und Ausführung Ausstellung
Auftraggeber
Musik Akademie Basel, Vera Oeri Bibliothek
Ausführung
2019